Monatliches Amazon Update – Juli 2018

Veröffentlicht am 21.08.2018

Amazon Info

Amazon verkündet in Q2 2018 Rekordgewinne von 2,53 Milliarden Dollar. Diesen Erfolg verdankt Amazon vor allem seinem Cloud- und Werbegeschäft.
Link

Amazon hat 49% Marktanteil an dem US-amerikanischen E-Commerce-Markt. Außerdem gehen 5% der US-amerikanischen Einzelhandelsumsätze an Amazon.
Link

Per Gerichtsbeschluss: In Deutschland können Hersteller den Einzelhändlern den Vertrieb auf Plattformen wie Amazon verbieten.
Link

Amazon hat mit technischen Problemen während des Prime Day zu kämpfen. Doch das Interesse der Kunden bleibt hoch: 3,4 Milliarden US-Dollar wurden beim Shopping-Event ausgegeben, das ist ein Plus von 40 % im Vergleich zum letzten Jahr.
Link

Die Prime-Day-Zahlen sind da:
Link

Marketing Essentials

Amazon spricht mit Agenturen und großen Marken darüber, die „Sponsored Products“ über die Amazon-Grenzen hinaus zu erweitern. Ein Ziel wäre es, Anzeigen an Drittanbieter-Websites zu liefern und Amazon-Konsumenten mit Retargeting zu erreichen.
Link

Amazon dominiert die Produktsuche: 51% der Online-Shopper beginnen ihre Suche auf Amazon (US/UK). Link

Amazon ist ab sofort wieder bei Google sichtbar: Nachdem der Markplatz-Riese kürzlich aus dem Werbegeschäft bei Google ausgestiegen war, ist er jetzt wieder mit Werbung auf der Plattform vertreten.
Link

A+ Premium ist nun auch in Deutschland gelaunched (Die Preise variieren).


Es gibt einen neuen Sponsored Products Bereich. Die Werbung ist nun unter den Bullet Points platziert:


Änderung bei den Backend Keywords: Im SellerCentral werden mittlerweile Leerzeichen in den Search Terms als bytes gezählt. Dieses Tool liefert den richtigen Count: https://mothereff.in/byte-counter


Voice Search

Amazons Alexa ist bald auch auf ausgewählten Panasonic TVs erhältlich:
Link

Other Platforms / Marketplaces

Snapchat will in Zukunft auf Amazon verlinken und entwickelt ein visuelles Feature für die Produktsuche, das Nutzer an Amazon weiterleitet.
Link


Zurück zur Übersicht

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Inhalte dieses Blogs zeigen nur einen Teil unserer Erfahrungswerte zum Thema Amazon Marketing.

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Case Study an oder treten Sie gerne direkt mit uns in Kontakt!

Case Studies

Case Study: Amazon SEO

Wie Remazing durch Amazon SEO die Sichtbarkeit einer Produktreihe verfünffacht.

Case Study anfordern

Case Study: Ganzheitliche Optimierung

Wie Remazing durch einen ganzheitlichen Optimierungsansatz ein Produkt zu einem Topseller macht.

Case Study anfordern

Case Study: Amazon SEO

Case Study: Ganzheitliche Optimierung


Wir freuen uns von Ihnen zu hören